Skip to main content

Weiteres WM-Limit für Schaller und Hart

Toller Abschluss der OSV-Mannschaft beim Meeting der Wasserspringer in Budapest

Sonntag zeigte das OSV-Team beim Wassersprung-Meeting in Budapest noch einmal groß auf. Nico Schaller schaffte nach dem Limit im 3m Synchron mit Alex Hart auch im 3m Einzel mit 395,75 Punkten deutlich die WM-Norm und belegte Rang drei. Ganz knapp dahinter holte Alex Hart mit 395,35 Punkten Platz vier und überbot ebenfalls das WM-Limit. Anton Knoll belegte 352,25 Rang fünf und schaffte damit die EM-Norm. Samuel Platt belegte in der Jugend A von 3m mit 447,25 Zählern Rang Drei und überbot erneut das JEM-Limit.

ERGEBNISSE BUDAPEST

OSV Programm 

Freitag

3m Männlich B
EriK Richter - 283,0 (5.)
Leo Rücklinger - 282,45 (6.)

3m Synchron Herren
Nico Schaller und Alex Hart - 355 Punkte (2.) - WM-Limit NEU (340)

Turm Herren
Anton Knoll - 370,70 (1.) - WM-Limit (368)

Samstag

1m Männlich B
Leo Rücklinger 245,25 (5.)
Erik Richter 237,95 (7.)

1m Herren 
Nico Schaller 347,10 (3.) - EM-Limit

1m Männlich A
Samuel Platt 393,70 (4.) - JEM-Limit

1m Weiblich A
Cara Albiez 293,10 (7.)

Sonntag

Turm Männlich B
Eric Richter 239,70 (4.)
Leo Rücklinger 234,05 (5.)

3m Herren 
Nico Schaller 395,75 (3.) - WM-Limit
Alex Hart 395,35 (4.) - WM-Limit 
Anton Knoll 352,25 (5.) - EM-Limit

3m Männlich A
Samuel Platt 447,25 (3.) - JEM-Limit