News Artikel Synchronschwimmen

Auszeichnung fürs Lebenswerk

Alexandra Worisch erhielt im Rahmen einer Gala im Wiener Rathaus den Sportstar 2018 für ihr Lebenswerk

©Stadtwienmarketing

Im Festsaal des Wiener Rathauses wurden im Rahmen einer Gala Wiens beste Sportler und Vereine mit dem "Sportstar 2018" ausgezeichnet. Die Trophäen für ihr Lebenswerk erhielten Fussballer Peter Stöger bei den Herren und Synchronschwimmerin Alexandra Worisch bei den Damen, die heute noch im Sport als Osteopatin und Physiotherapeutin tätig ist.

Die Trophäen wurden in sieben Kategorien vergeben. Bei den Damen erhielt den Sportstar Freeride-Snowboarderin Manuela Mandl, bei den Herren Tennisprofi Alexander Peya. Teams des Jahres sind die Handball-Fivers WAT Margareten und die Eishockey-Damen EHV Sabres.