News Artikel Schwimmen

Saison für OSV beendet

Xaver Gschwentner belegt am letzten Tag der Junioren-WM Platz 13.

Für den OSV geht eine lange aber sehr erfolgreiche Saison mit vielen persönlichen Bestleitungen und guten Ergebnissen sowohl bei der WM in Budapest als auch bei der Junioren-WM in Indianapolis zu Ende. Am Schlusstag belegte Xaver Gschwentner in den USA über 200 m Schmetterling mit 2:09,86 noch Platz 13. Valentin Bayer wurde über 50 m Brust 18.

Ergebnisse Junioren-WM Indianapolis

Für die Athletinnen und Athleten des OSV beginnt jetzt eine verdiente mehrwöchige Sommerpause. Die nächsten internationelen Bewerben finden erst Ende September statt. Vom 30.9. bis 1.10. steht der Weltcup in Hongkong auf dem Programm. Die nächste Weltcup-Station ist vom 4. bis 5.10. in Doha.