News Artikel Schwimmen

Bayer mit Ö-Juniorenrekord im Junioren-WM-Semifinale

Gleich bei seinem ersten Einsatz bei der Junioren-WM schwimmt Valentin Bayer mit 1:01,72 Ö-Juniorenrekord über 100 m Brust.

Mit seiner Zeit von 1:01,72 qualifiziert sich Valentin Bayer bei der Junioren-WM in Indianapolis als Neunter für das Semifinale und ist damit über 100 m Brust aktuell zweitschnellster Österreicher, nur 2 Hundertstel Sekunden hinter Johannes Dietrich. Im Semifinale belegt Bayer mit 1:01,81 Rang zehn und verfehlt den Einzug ins Finale um 0,32 Sekunden. Bayer startet auch über 50 m (27.8.) und 200 m Brust (26.8.).

Xaver Gschwentner schwimmt bei seinem ersten WM-Einsatz über 100 m Schmetterling mit 55,20 persönliche Bestzeit und auf Rang 28. Seine weiteren Bewerbe sind 50 m (26.8.) und 200 m Schmetterling (28.8.).

Ergebnisse und Programm Junioren-WM