OSV-Bericht

Lotfi zum EM-Abschluss auf Rang 15

Das EM-Resumee der jungen OSV-Wasserspringer fällt durchaus positiv aus

OSV

Am Schlusstag der EM im Wasserspringen in Kiew (Ukraine) sprang Dariush Lotfi am Sonntag zu einer super Leistung im Turmbewerb der Herren. Der GAK-Springer belegte mit 315.05 Punkten den 15 Rang und sorgte mit einer sehr stabilen Leistung für das beste OSV Ergebnis. Dariush hat sich seit der Jugend-EM vom Turm deutlich verbessert und viel Sicherheit bei den Sprüngen gewonnen.

Fachwart Jann Siefken sowie die Trainer Shahbaz Shahnazi und Aristide Brun zeigen sich in ihrem EM-Schlussresumee äußerst zufrieden: "Zusammenfassend hat sich das sehr junge OSV-Team mit Alexander Hart, Nico Schaller und Dariush Lotfi bei der EM gut präsentiert. Mit den neuen Erfahrungen sind sie sehr gut für den kommenden Olympiazyklus gewappnet." Nach der Rückkehr aus der Ukraine kann auch das OSV Springerteam in die wohlverdiente Sommerpause eintauchen.

EM-Ergebnisse