OSV-Bericht

FINA Wasserball Challenges Cup

Österreichs Wasserball-Nationalteam spielt vom 8. bis 13. Oktober beim FINA Water Polo Challenges Cup 2019 in Singapur

Teamchef Barnabas Steinmetz hat für das Turnier in Singapur einen 14-Mann-Kader nominiert und ist gemeinsam mit Co-Trainer Christian Stickler und der Mannschaft Samstag via Warschau nach Singapur gereist und am Sonntag dort eingetroffen. Nach einem ersten Akklimatisationstraining gab es Montag vormittag das erste Taktiktraining im Wasser. Alle sind top motiviert, auch weil das Wettkampfbecken überwältigende Eindrücke vermittelt! Am Nachmittag wasr ein weiteres Training geplant, sowie die Pressekonferenz und das technical meeting!

Das Turnier wird in der Vorrunde in zwei Gruppen ausgetragen. Österreich spielt in Gruppe B mit Indien, Hongkong, Indonesien und Taipeh. In der Gruppe A treffen Singapur, Irland, Malaysien, Philippinen und Zimbabwe aufeinander. Die Kreuzspiele um die Platzierungen und die Finalspiele finden am 13. Oktober statt.

Spielplan OSV-Team
08.10. Österreich - Taipeh (12.00 MEZ)
09.10. Österreich - Hongkong (12.00 MEZ)
11.10. Indonesien - Österreich (12.00 MEZ)
12.10. Indien - Österreich (12.00 MEZ)
Der Zeitunterschied zu Singapur beträgt +6 Stunden).

Kader OSVD-Team
Salkan SAMARDZIC (PALOD)
Bernhard FRIDRIK (PALOD)
Aleksandar ANTOVIC (ASV)
Florian LUKAS (ASV)
Markus CECH (ASV)
Marko BOSNJAK (ASV)
Albert SCHMIDT (ASV)
Filip POPIC (WBVG)
Tobias LANG (WBVG)
Eldin RIBIC (WBVG)
Johannes GRATZL (WBCT)
Tobias SCHLAPPACK (WBCT)
Luis VONDRAK (WBCI)
Nick VONDRAK (WBCI)

FINA Water Polo Challenges Cup 2019 in Singapur